Archiv der Kategorie: Allgemein

TP4056 Breakoutboard – Anpassungen für verschiedene Ladestromstärken/Kapazitäten

Nutzt man das TP4056-Breakoutboard für eigene Anwendungen (3,7V (1S) LiPo-Akkus mit unter 1000mAh), so müssen einige Anpassungen vorgenommen werden. Diese beziehen sich auf den Widerstand, der die Ladestromstärke beim Modul reguliert.

TP4056 Breakoutboard - Anpassungen für verschiedene Ladestromstärken-blog.simtronyx.de

TP4056 Breakoutboard – Anpassungen für verschiedene Ladestromstärken

Weiterlesen

Raspberry Pi und Arduino: Serielle Verbindungen

Der einfachste Weg einen Raspberry Pi und einen Arduino miteinander kommunizieren zu lassen ist der serielle Port (UART). Prinzipiell wären dazu auch nur 3 Kabel notwendig, wenn wir nicht, wie bei den vielen Arduinos, das Problem hätten, dass wir es mit 2 unterschiedlichen Spannungen, beider Parteien, an den IO-Pins zu tun hätten.

Raspberry Pi und Arduino - serielle Verbindung - blog.simtronyx.de

Raspberry Pi und Arduino – serielle Verbindung – blog.simtronyx.de

Weiterlesen

Digitale Wasserwaage: ADXL345, TFT (HY-1.8 SPI) und ein Arduino

Mithilfe eines Beschleunigungssensors, welcher aufgrund seiner Eigenschaften sich die Gravitation zu nutze zu machen, auch als Lagesensor verwendet werden kann, simulieren wir heute eine Wasserwaage. Dazu verwenden wir einen ADXL345, einen Arduino Nano ein TFT-Display (HY-1.8 SPI) und ein paar weitere Teile.

Digitale Wasserwaage: ADXL345, TFT (HY-1.8 SPI) und ein Arduino

Digitale Wasserwaage: ADXL345, TFT (HY-1.8 SPI) und ein Arduino

Weiterlesen

Einfaches FM-Stereo Radio mit dem TEA5767 und einem Arduino

Um auch beim Basteln nebenbei noch ein wenig unterhalten zu werden, bauen wir uns heute ein kleines FM-Stereo-Radio – auch als UKW-Radio bekannt – mit Hilfe eines etwas älteren, aber dafür äußerst preiswerten, TEA5767-Breakoutboards. Allerdings wird es diesmal doch ein wenig  komplizierter, da wir ein klein wenig herumlöten müssen.

FM-Stereo-Radio TEA5767-Modul und ein Arduino - blog.simtronyx.de

FM-Stereo-Radio TEA5767-Modul und ein Arduino

Weiterlesen

Stimmungslicht mit einem digitalen RGB-LED-Strip (WS2811/WS2812), einem Arduino, Acrylglas und ein paar Bauteilen aus dem Baumarkt

Diesmal bauen wir uns eine effektvolle, animierte und programmierbare Stimmungsleuchte, die sich sehr schön als funktionale Deko verwenden lässt. Hiermit können wir, vor allem nicht Technik affinen Mitmenschen zeigen, warum man so viel Zeit in sein Hobby investiert. Deshalb geht es im heutigen Projekt, mal nicht nur um Elektronik, sondern auch um das Basteln im Allgemeinen. Natürlich versteht sich dieses Tutorial nur als Anregung, insbesondere das Design liegt natürlich immer im Auge des Betrachters.

Stimmungsbeleuchtung (Moodlight) mit einem Arduino und einem digitalen RGB-Strip

Stimmungslicht (Mood light) mit einem Olimexino-32U4 (Arduino Leonardo kompatibel) und einem digitalen RGB-LED-Strip (5050 LEDs mit WS2811-Controller) – leider kommt die schöne Farbwirkung auf dem Foto nicht sehr gut zur Geltung

Weiterlesen

Tipps und Tricks zum Arduino-Hobbykauf

Nun um die Frage gleich zu beantworten, meistens direkt in China, möglich gemacht durch ebay.

Dieser Artikel ist an jene gerichtet die einfach sparen müssen oder wollen um ihr Arduino-Hobby auszuüben, welche aber auch die dafür -durch längere Lieferzeit- bedingte Geduld aufbringen können und sich auch ein wenig mit der englischen Sprache auskennen.
Weiterlesen