Archiv der Kategorie: Grundschaltungen

Raspberry Pi und Arduino: Serielle Verbindungen

Der einfachste Weg einen Raspberry Pi und einen Arduino miteinander kommunizieren zu lassen ist der serielle Port (UART). Prinzipiell wären dazu auch nur 3 Kabel notwendig, wenn wir nicht, wie bei den vielen Arduinos, das Problem hätten, dass wir es mit 2 unterschiedlichen Spannungen, beider Parteien, an den IO-Pins zu tun hätten.

Raspberry Pi und Arduino - serielle Verbindung - blog.simtronyx.de

Raspberry Pi und Arduino – serielle Verbindung – blog.simtronyx.de

Weiterlesen

PIC32-Pinguino-Micro – Erste Schritte: Blinkende LED

Der PIC32-Pinguino Micro – als Alternative zu den Arduinos auf ATMEL Mega328 Basis – hat mit der Pinguino-IDE zwar nicht eine so große Fangemeinde, dennoch lohnt es sich aufgrund seines Funktionsumfangs, wie beispielsweise einem Micro-SD-Slot, einem deutlich größeren Flash-, sowie RAM-Speicher und seiner 32bit Architektur, doch einmal genauer hinzuschauen.

PIC32-Pinguino-Micro - Erste Schritte: Blinkende LED - blog.simtronyx.de

PIC32-Pinguino-Micro – Erste Schritte: Blinkende-LED

Weiterlesen

Grundschaltungen: Digitaler Eingang, Schalter

Die 14 digitalen IO-Ports des Arduino bzw. Olimexino lassen sich alle als Eingang konfigurieren. Fragt man nun aber im Programm den Zustand eines Eingangs ab, ist es rein zufällig ob sich der Arduino für LOW oder HIGH entscheidet.

digital-in-taster-2

Weiterlesen

Grundschaltungen: Blinkende LED

Eine beliebte Anfängerschaltung ist die blinkende LED. Sie ersetzt das in Programmiersprachen allseits beliebte “Hallo Welt”. Bevor man aber anfängt Bauteile an den Arduino/Olimexino anzuschließen sollte man einige wenige Grundkenntnisse besitzen.

led-blink2
Weiterlesen