Tipps und Tricks zum Arduino-Hobbykauf

Nun um die Frage gleich zu beantworten, meistens direkt in China, möglich gemacht durch ebay.

Dieser Artikel ist an jene gerichtet die einfach sparen müssen oder wollen um ihr Arduino-Hobby auszuüben, welche aber auch die dafür -durch längere Lieferzeit- bedingte Geduld aufbringen können und sich auch ein wenig mit der englischen Sprache auskennen.

Darf man das denn, geht das überhaupt, wie lange dauert es und warum ausgerechnet aus China kaufen?

Na klar darf man das, aufpassen muss man nur bei der Gesamtsumme einer Bestellung, diese sollte 22€ nicht überschreiten um Zollgebühren zu vermeiden, natürlich ist es möglich das der Zoll trotzdem nachfragt, dann einfach ebay-Bestellung ausdrucken zum Zoll mitnehmen und fertig. Aber Achtung sollte der Wert darüber liegen so wird mindestens die Mehrwertsteuer gültig.

Dennoch ist zu empfehlen möglichst kleine Bestellungen durchzuführen, die werden durchleuchtet und fast immer mit dem grünen Aufkleber/Stempel „Von zollamtlicher Behandlung“ befreit versehen, um dann von der Post direkt an die Tür oder in den Briefkasten getragen zu werden.

Alles was man benötigt ist hierbei eine ebay-Mitgliedschaft und ein Paypal-Konto, da die meisten ausländischen (chinesischen) Anbieter dieses zwingend voraussetzen. Dies kommt auch dem Käufer zugute, da der Kaufpreis, sollten die Waren nicht eintreffen, von Paypal vollständig ersetzt wird.

Definitiv im Klaren sein sollte man sich über die Länge der Lieferzeiten, diese können durchschnittlich 20-30 Tage, schon mal 6 Wochen, manchmal auch – allerdings in den seltensten Fällen- weniger als eine Woche, dauern.

Warum nun aber ausgerechnet aus China sollte für die meisten ja klar sein, da es ja eh von dort kommt und man die Preise der Zwischenhändler einfach nicht in Kauf nehmen muss, was den Preis in vielen Fällen auf ein Drittel oder weniger absenken kann!

Wie sucht man denn nun am besten?

Um ein Gefühl dafür zu bekommen wie man sucht was man beachten muss oder kann, einfach mal nachfolgend ein paar Beispiele.

Beispiel 1:

Mal sehen was es so für Arduinos oder an Zubehör für diese gibt

Beispiel 2:

Direkte Suche nach Modulen oder Shields für den Gebrauch mit dem Arduino

(ein Überblick verschiedener Arduino Module / Breakoutboards / Shields)

Beispiel 3:

nRF24L01+ – 2,4GHz Funkmodul (Transceiver)

(behandelt hier als Kurz vorgestellt)

  • Standard: // <![CDATA[
    document.write(‚nRF24L01‚);
    // ]]>nRF24L01nach ebay-Standard „Beliebteste Artikel“ sortiert, meist nur auf ebay-Deutschland gesucht
  • Komplexer: // <![CDATA[
    document.write(‚nRF24L01‚);
    // ]]>nRF24L01hier wird nach „niedrigstem Preis, inklusive Versand“ sortiert und weltweit gesucht

Beispiel 4:

DHT11 – Temperatur und Luftfeuchtigkeitsmesser

(behandelt hier als Schaltungsaufbau und hier in Kurz vorgestellt)

  • Standard: // <![CDATA[
    document.write(‚„DHT11“‚);
    // ]]>„DHT11“nach ebay-Standard „Beliebteste Artikel“ sortiert, meist nur auf ebay-Deutschland gesucht
  • Komplexer: // <![CDATA[
    document.write(‚„DHT11“‚);
    // ]]>„DHT11“hier wird nach wieder „niedrigstem Preis, inklusive Versand“ sortiert und weltweit gesucht

Risiken & Co

  • sollte die Ware defekt sein wird es natürlich schon etwas aufwendiger mit dem zurücksenden, wobei hier immer ratsam ist sich mit dem Verkäufer vorher in Verbindung zu setzen, da es in vielen Fällen eventuell einfach das Geld zurückgibt
  • bei größeren Bestellungen ist es ratsam nur von einem Ort aus zu bestellen an dem das Zollamt in der Nähe ist, da eventuelle Anreisekosten natürlich auf den Preis schlagen
  • kleinere Bestellungen minimieren außerdem auch das Risiko bei Verlust der Ware und dementsprechend den Aufwand, das Geld oder die Ware ersetzt zu bekommen
  • allgemein zur Hobbyelektronik sollte man sich darüber im Klaren sein, dass ein Umtausch nicht immer möglich ist, auch hier vor Ort nicht, da der Beweis, dass das Produkt nicht in einer Schaltung beschädigt wurde, schwer zu erbringen ist

Dieser Beitrag ist als persönlicher Erfahrungsbericht eines Hobbybastlers zu verstehen, ich möchte hiermit lediglich meine Erfahrung aus ca. 2 Jahren wiedergeben, in denen ich fast immer positive Käufe bei asiatischen Händlern getätig habe. Ich kann nicht für Abläufe innerhalb ebays oder für einzelne Händler garantieren, bitte nehmen Sie dies zur Kenntnis!

Gut?

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail