Kurz vorgestellt: FEZ Cerb40 II

Ein interessantes Entwicklungsboard ist das FEZ Cerb40 II von GHI Electronics. Es ist programmierbar mit Microsoft C# oder Visual Basic und bietet Entwicklern nicht nur einen schnellen Prozessor (STM32F4, Cortex M4), sondern auch ausreichend Platz für den Programmcode und zusätzlich eine Menge verfügbaren RAM, der für die meisten Mikrocontroller-Anwendungen ausreichend sein sollte.

Kurz vorgestellt: FEZ Cerb40 II - blog.simtronyx.de

FEZ Cerb40 II

Spezifikationen:

  • 168MHz 32bit STM32F4 Prozessor von STMicroelectronics mit
    1MB FLASH (ca. 300KB für Code) und
    192KB RAM (ca. 112KB frei)
  • FEZ Cerberus-Software
  • programmierbar mit dem Microsoft .NET Micro Framework (C# und Visual Basic)
  • 36 IOs
  • Software und Hardware Unterstützung für PWM, AnalogIn, AnalogOut, UART, SPI, I2C, CAN, USB Client, USB Host
  • 3,3V Spannungsregler und 32,768Khz RTC Quarz auf dem Board (nur beim Cerb40 II !!!)
  • Abmesungen: 52 x 19 mm (2,0 x 0,75 Zoll)

Weiterführende Projekte:

  • FEZ Cerb40 II – Erste Schritte: Hallo Welt! … In Arbeit

Bezugsquellen:

Watterott

Gut?

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail