Kurz vorgestellt: Digitaler (einzeln ansteuerbarer) RGB-LED-Strip auf Basis des WS2811-Controllers und der 5050 LED

Der hier vorgestellte RGB-Strip ist im Vergleich zu „normalen“ Strips mit der Eigenschaft ausgestattet, jede LED einzeln ansteuern zu können, was bedeutet, dass nicht nur eine Farbe gleichzeitig auf dem Strip dargestellt werden kann, sondern sogar komplette Farbübergänge zu selben Zeit.

Digitaler RGB-Strip 5050-LEDs mit WS2811-Controller (WS2812)

Digitaler RGB-Strip 5050-LEDs mit WS2811-Controller (WS2812)

Spezifikationen:

  • Strip mit RGB-LEDs Typ 5050 mit integriertem WS2811 Controller
  • bis zu 1024 LEDs hintereinander einzel ansteuerbar
  • jede LED besitzt pro Farbkanal (rot, grün, blau) – dank des Controllers – ein 8bit PWM-Register,
    welches 256 Werte annehmen kann:
    256 Helligkeitsstufen auf 3 Farbkanälen entsprechen 16,7 Millionen möglicher Farben pro LED
  • 1-Draht Schnittstelle zum Ansteuern (durch Schieberegisterfunktion) mit 800 kbps Datenübertragungsrate
  • 5V Stromversorgung
  • Stromaufname max. 60mA pro LED (3 x 20mA)
  • verschiedene Längen erhältlich
  • Strips mit 30 oder 60 LEDs pro Meter momentan verfügbar
  • Arduino tauglich

Weiterführendes Projekt:

Bauteile (Bezugsquellen):

eBay: Digitaler LED Strip (WS2812)
Amazon: Digitaler LED Strip (WS2812)

Gut?

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail