Archiv der Kategorie: Breadboard-Schaltungen

Messung der Beleuchtungsstärke mit einem BH1750FVI-Breakoutboard (GY-30) und einem Arduino Uno

In dieser kleinen Schaltung verwenden wir einen BH1750FVI-Sensor auf einem Breakoutboard und einen Arduino zur Messung der Beleuchtungsstärke in Lux. Neben der Anwendung zur Messung der Ausleuchtung von Objekten in der Fotografie, kann man allerdings – mit einer Erweiterung dieser Schaltung – auch leicht eine automatisch angepasste Beleuchtung von Räumen oder Grundstücken vornehmen. Ebenso ist es möglich eine automatische Helligkeitsregelung von Displays zu realisieren.

Messung der Beleuchtungsstärke mit einem BH1750FVI-Breakoutboard (GY-30) und einem Arduino - blog.simtronyx.de.jpg

Messung der Beleuchtungsstärke mit einem BH1750FVI-Breakoutboard (GY-30) und einem Arduino

Weiterlesen

Tiny RTC DS1307 Echtzeituhr mit zusätzlichem Temperatursensor DS18B20

In dem folgenden Beitrag erweitern wir das Tiny RTC Modul um einen DS18B20-Temperatursensor, welcher entweder schon auf dem Board vorhanden ist oder den wir durch Auflöten einfach hinzufügen. Dies ist eine Erweiterung von: Uhrzeit und Kalenderfunktionen mit einem Echtzeituhrmodul auf Basis des DS1307 und einem Arduino.

Tiny RTC DS1307 Echzeituhr mit zusätzlichem Temperatursensor DS18B20 - blog.simtronyx.de

Tiny RTC DS1307 Echzeituhr mit zusätzlichem Temperatursensor DS18B20

Weiterlesen

Einfaches FM-Stereo Radio mit dem TEA5767 und einem Arduino

Um auch beim Basteln nebenbei noch ein wenig unterhalten zu werden, bauen wir uns heute ein kleines FM-Stereo-Radio – auch als UKW-Radio bekannt – mit Hilfe eines etwas älteren, aber dafür äußerst preiswerten, TEA5767-Breakoutboards. Allerdings wird es diesmal doch ein wenig  komplizierter, da wir ein klein wenig herumlöten müssen.

FM-Stereo-Radio TEA5767-Modul und ein Arduino - blog.simtronyx.de

FM-Stereo-Radio TEA5767-Modul und ein Arduino

Weiterlesen

Uhrzeit und Kalenderfunktionen mit einem Echtzeituhrmodul auf Basis des DS1307 und einem Arduino

Da Arduinos nicht direkt über die Möglichkeit verfügen die aktuelle Zeit zu speichern, erweitern wir heute unseren Arduino mit einem kleinen DS1307-RTC-Board (wobei RTC die englische Abkürzung für Real-Time-Clock ist – also auf deutsch: Echtzeituhr), welches sich batteriegepuffert, sowohl die Zeit als auch das Datum “merken und mitzählen” kann.

Tiny RTC (DS1307) Echtzeituhr - Arduino Uno - blog.simtronyx.de

Tiny RTC (DS1307) Echtzeituhr und ein Arduino Uno

Weiterlesen

Einfache (Raum-)Klimaüberwachung mit einem Arduino

In diesem schon etwas umfangreicherem Projekt beschäftigen wir uns mit mehreren Faktoren rund um das Thema (Raum-)Klima. Wir werden die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und den Luftdruck messen, Höchst- und Tiefstwerte unserer Messungen speichern und dies alles auf einem TFT-Display ausgeben.

Raumklimaüberwachung mit einem Arduino, BMP085, RTC, DHT11

Raumklimaüberwachung mit einem Arduino, BMP085, RTC, DHT11

Weiterlesen

Sensoren: Luftdruck- und Temperaturmessung mit dem BMP085

Auf dem Weg zu einer kleinen Wetterstation beschäftigen wir uns heute mit der Luftdruck- und Temperaturmessung und verwenden dafür den BMP085 inklusive Breakoutboard mit I²C-Schnittstelle, sowie einen Arduino unserer Wahl.

Sensoren: Luftdruck- und Temperaturmessung mit dem BMP085 (GY-65 Breakoutboard)

Sensoren: Luftdruck- und Temperaturmessung mit dem BMP085 (GY-65 Breakoutboard)

Weiterlesen

Arduino Nano und der HC-SR04 Ultraschall-Entfernungssensor

Von der Natur lernen kann man auch in der Elektronik, heute verwenden wir die Fähigkeiten der Fledermaus um mit Hilfe des HC-SR04 Entfernungssensors per Ultraschall Hindernisse zu erkennen oder einfach nur um die Entfernung eines Objektes zu messen.

Arduino Nano und der HC-SR04 Entfernungssensor

Arduino Nano und der HC-SR04 Entfernungssensor

Weiterlesen

Arduino Nano mit 1,8 Zoll TFT Farb-Display (HY-1.8 SPI)

Um unserem Arduino die Möglichkeit zu geben auch mal mitzuteilen was eigentlich gerade so los ist und nicht immer den seriellen Monitor dabei zu benutzen, wird es Zeit ihm mal ein kleines Display zu spendieren. Glücklicherweise gibt es da ein großes Spektrum an verfügbaren Shields und Breakoutboards. In diesem Fall verwenden wir ein 1,8 Zoll TFT-Farb-Display mit 128×160 Bildpunkten (HY-1.8 SPI, so die Bezeichnung auf dem Display), ausgestattet mit einer SPI-Schnittstelle, was uns die Möglichkeit gibt, im Vergleich zu Displays mit paralleler Schnittstelle, auch noch freie Ports für weitere Anwendungen zur Verfügung zu haben.

Arduino Nano und 1.8 Zoll TFT Display mit SPI-Schnittstelle

Arduino Nano und 1.8 Zoll TFT Display mit SPI-Schnittstelle

Weiterlesen

Nokia 5110 LCD-Display, ein Arduino Pro Mini mit 3,3V und 8MHz Taktfrequenz

Als quasi nostalgisches Überbleibsel einer fast schon ausgestorbenen Handy-Generation verwenden wir heute das Nokia 5110 LCD-Display des gleichnamigen Funktelefons, netterweise als Breakoutboard für den schmalen Geldbeutel. Da das Display mit 3,3V arbeitet, benutzen wir es zusammen mit einem 8MHz getaktetem Arduino Pro Mini, welcher ebenfalls mit 3,3V läuft.

Nokia 5110 LCD-Display und ein Arduino Pro Mini mit 3,3V und 8MHz Taktfrequenz

Nokia 5110 LCD-Display und ein Arduino Pro Mini mit 3,3V und 8MHz Taktfrequenz (ohne LED-Beleuchtung)

Weiterlesen